Gesangsunterricht

  bildges.jpg
     
     
 

Jeder, der gerne singt, aber seine stimmlichen Fähigkeiten erweitern möchte, ist im Gesangsunterricht willkommen. Dabei spielen das Alter und die Vorkenntnisse keine Rolle. Es wird aber auch hier empfohlen, den Musiktheorieunterricht zu besuchen. Die Gesangsausbildung legt ihren Schwerpunkt einerseits auf klassische Musik aber auch auf Popularmusik. Einige Schüler singen aber auch in einer Band und profitieren selbstverständlich auch dort von ihren erworbenen Fertigkeiten aus der klassischen Ausbildung, da die gesangstechnischen Grundlagen gleich sind. Im Rahmen der stimmlichen Ausbildung wird auch viel an der Atmung und der Sprache gearbeitet. Das Repertoire ist sehr vielfältig: von der Renaissance über den Barock, die Klassik und Romantik bis hin zur Moderne des 20. Jh. Ob Opernarie, Musical- oder Popsong - dem Repertoire jedes Gesangsschülers sind keine Grenzen gesetzt. Über den Solo-Gesang hinaus bietet sich an der Musikschule auch die Möglichkeit der Mitwirkung in Gesangsensembles und Bands. Neben dem Einzelunterricht (30 oder 45 Minuten) wird auch Gruppenunterricht angeboten.

 

 

 
>> Angebot   >> Ensembles